34.Tag - 26.8.2000

Wir verlassen Bozen durch das Eggental über den Karerpaß, ab Vigo di Fassa dichter Ausflugsverkehr, wir fahren im Schrittempo bis nach Canazei, wo wir endlich von der Bundesstraße in Richtung Passo di Fedoia (2047m) abbiegen.

Fedoiasee und Marmolada (bissi schiach z'saumpickt)

An der Marmolada vorbei nach Caprile --> Passo die Giau (2233m) --> Passo di Falzarego (2105m) --> Passo di Valparola (2192m) --> Stern --> Grödnerjoch.

Langkofel

Kurz danach machen wir dann Mittagspause auf der grünen Wiese und erfrischen uns mit frischem Bergwasser und herrlichem Blick auf den Langkofel. Über das Sellajoch (2244m) und den Passo di Pordoi (2239m) nach Cortina d'Ampezzo, wo wir eigentlich übernachten wollten. Doch die Touisteninformation hat noch geschlossen, das Wetter ist wunderschön, wir fahren also weiter über den Passo Tre Croci (1809m), fotografieren am Misorina See die Drei Zinnen und beenden unseren herrlichen Tag in den Dolomiten in Toblach.
Unser Quartier finden wir bei Familie Bergmann in Kapellen (hinter Wahlen) inmitten der Berge mit herrlichen Blick auf Toblach und die Dolomiten.

Bei Toblach/Kapellen


33.Tag 35.Tag